GreenDrinks Bonn lädt ein: Weltbaustelle nachgefragt.

Am 11.06.2019 um 19:00 vereinen sich nachhaltiges Engagement und Kunst im Eutopia, Thomas-Mann-Str. 36, 53111 Bonn.

Einladung zur Weltbaustelle nachgefragt – Juni-Event von GreenDrinks Bonn

Diese Veranstaltung ist Teil der SDG-Tage der Bundesstadt Bonn, mit der die Stadt die von den Vereinten Nationen aufgestellten 17 Ziele zur nachhaltigen Entwicklung (UN Sustainable Development Goals) würdigt.

Die beiden Künstler Antony di Paola und Adolfo Torrico, die das „Weltbaustelle Bonn“ Wandbild am Kult41 gestalten, stellen sich an dem Abend den Fragen des Publikums. „Weltbaustelle nachgefragt“ ist das Special des Juni-Treffens von GreenDrinks Bonn.

GreenDrinks Bonn ist die von Sandra Prüfer, Dietrich Kolk und Fritz Pieper geleiteten Regionalgruppe der in London gegründeten globalen Bewegung von Menschen, die sich beruflich und/oder privat für eine nachhaltige Entwicklung engagieren und sich am 2. Dienstag im Monat an verschiedenen spannenden Orten, diesmal dem Eutopia, treffen.

Das Haus EUTOPIA will ein guter Ort im mehrfachen Sinne sein: zum kreativen Tätigsein, als fruchtbarer Boden für gesellschaftliche Innovation, zur Entfaltung menschlicher Potentiale, für Begegnung und Austausch, aber auch einfach „nur“ zum Sein.

Kommt und genießt bei freiem Eintritt die gute Gesellschaft und die Anregungen der beiden Künstler. Es gibt Biobier aus Münster, regionale Streuobst-Apfel-Schorle aus dem Bergischen und Hanf-Brause, geliefert mit dem Lastrad vom Bioladen MOMO sowie veganen Gemüse-Kuchen von Kathy Schaefer-Matijevic vom Bistro ODEON. Der Erlös aus den leiblichen Genüssen kommt der Erhaltung des Eutopia-Hauses zu gute.

Der Eutopist Fritz Pieper führt durch die Veranstaltung und hofft auf einen harmonischen Ausklang mit spontaner Hausmusik in Klaviersaal und Garten.

Auszug aus dem Flyer der Bonner SDG-Tage

GreenDrinks Bonn bei Der Grüne Markt

Am 17.03.2019 Findet das Märztreffen der Regionalgruppe GreenDrinks Bonn auf der Messe Der Grüne Markt in der Fabrik 45, Hochstadenring 45, 53119 Bonn statt.

GreenDrinks Bonn ist die Regionalgruppe der in London gegründeten globalen Bewegung GreenDrinks. Die Bewegung manifestiert sich in entspannten monatlichen Treffen von Menschen, die sich beruflich und/oder privat für nachhaltige Entwicklung engagieren. Die Steuerungsgruppe GreenDrinks Bonn besteht aus Sandra Prüfer, Dietrich Kolk und Fritz Pieper, dem Inhaber der SinnGewinn Finanzplanung.

Der Grüne Markt ist ein ökologischer Lifestyle Markt, hinter dem Mathes Robel steckt. Heute in Bonn zwischen 11:00 und 18:00. Der Eintritt ist frei.

Fritz Pieper, Inhaber der SinnGewinn Finanzplanung bringt Pangaea Life die in Erneuerbare Energien investieren als Input mit.

Herzliches Willkommen in der Fabrik 45!

Tag der Vereinten Nationen in Bonn

Kommen Sie auf den Tag der Vereinten Nationen in Bonn am 20.10.2018 zwischen 11:30 und 18:00 auf dem Bonner Markt vor dem alten Rathaus.

In Bonn haben die Vereinten Nationen wesentliche Bereiche für die Arbeit an der Agenda 2030 zusammengeführt. Auch die deutsche Entwicklungszusammenarbeit, die Wissenschaft, große Unternehmen und viele zivilgesellschaftliche Organisationen sind Teil der Bewegung für eine nachhaltige Zukunft.

Treffen Sie Fritz Pieper als Teil von Green Drinks Bonn, dem Bonner Teil einer globalen Bewegung für Nachhaltigkeit in Zelt 10.

Bonn Section of Worldwide Sustainability Movement

 

Mit Green Drinks Bonn auf dem Grünen Markt Köln

Genießen Sie, am Sonntag, den 22.04.2018, zwischen 11:00 und 19:00 über den Grünen Markt im Barthonia Showroom zu schlendern und treffen Sie Fritz Pieper, Inhaber der SinnGewinn Finanzplanung, am Green Drinks Bonn Stand. Fritz Pieper hat Ihnen die Produktinnovation Nachhaltige Sachversicherung mitgebracht.

Green Drinks Bonn auf der Grüne Markt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Green Drinks ist eine globale Bewegung von sich für Nachhaltigkeit engagierenden Menschen, die sich monatlich in entspannter und informeller Weise treffen.
Aus der Green Drinks Bonn Bewegung haben sich für den Grünen Markt Köln zusammengetan:

Der Grüne Markt ist ökologischer Lifestyle Markt mit allem, was das grüne Großstadtherz begehrt.

Der Barthonia Showroom, die ehemalige „Kölnisch Wasser Fabrik“ im Herzen von Ehrenfeld, hat Ihren Eingang in der Venloer Str. 231 B, 50823 Köln.

Die SinnGewinn Finanzplanung bringt Nachhaltigkeit in Geldanlage und Versicherungen: Neben ethisch-nachhaltigen Investmentportfolien und nachhaltigen Betriebsrenten finden sich nun auch nachhaltige Sachversicherungen im Sortiment.

Wir treffen uns auf dem Grünen Markt!

Mit freundlichen Grüßen

Fritz Pieper

Fritz Pieper, Inhaber der SinnGewinn Finanzplanung