Klimafreundliche Altersvorsorge

Aktionswoche Klima und Finanzen – klimafreundliche Vorsorge

Die Aktionswoche des BMU informiert  über klimafreundliche Finanzdienstleistungen, zum Beispiel Vorsorge.

Vom 25. bis 31. Januar 2010 veranstaltet das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit die „Aktionswoche Klima und Finanzen“. Auf die offizielle Auftaktveranstaltung am 25. Januar 2010 in Frankfurt am Main folgen deutschlandweite Aktionen.
Wie lassen sich Klima schützen und Werte schaffen mit einer klimafreundlichen Vorsorge verbinden?

Durch klimafreundliche Versicherungen schützen Sie sich vor dem Risiko der Klimafolgeschäden. Und tun gleichzeitig etwas für den Klimaschutz. Ihr Geld kann viel für das Klima bewegen, wenn es entsprechend angelegt wird.
Klimaschutz rentiert sich
In Zukunft stellt die staatliche Altersvorsorge nur noch 40% Ihres heutigen Bruttoeinkommens für die Rente sicher. Das macht heute eine private Zusatzvorsorge so sinnvoll.
Setzen Sie auch bei Ihrer Rentenversicherung auf Klimaschutz. Hier haben Sie die Wahl zwischen klassischen und fondsgebundenen Produkten. Die klassische Variante garantiert Ihnen ein sicheres, gut kalkulierbares Einkommen im Alter. Auch fondsgebundene Lösungen sichern Ihnen die Auszahlung Ihrer Beiträge. Die Rendite hängt hier jedoch in stärkerem Maß von den Entwicklungen an den Finanzmärkten ab. Ob betriebliche Altersvorsorge, Riester- oder Basisrente: Der Staat unterstützt Sie bei Ihrer Vorsorge mit attraktiven Zuschüssen und Steuervorteilen.
Beispiel Riesterrente:
Pro Jahr sichern Sie sich damit neben Steuererleichterungen von bis zu 2.100 Euro auch staatliche Zuschüsse von max. 154 Euro sowie 185 Euro für jedes Kind.
Bei den fondsgebundenen Varianten können Sie selbst die Strategie wählen, mit der für Sie in klimafreundliche Werte investiert wird. Entscheiden Sie sich für klassische klimafreundliche Rentenverträge, garantiert Ihnen Ihr Versicherer selbst die klimaschonende Verwendung. Gut zu wissen: Alle staatlich  geförderten Vorsorgeprodukte haben eine Nachhaltigkeitsberichtspflicht. Das ermöglicht es Ihnen, sich über die Strategie Ihrer Vorsorge beim Anbieter direkt oder anhand von Vergleichstests zu informieren.
Vorsorgen mit Weitblick
Vorsorgeprodukte sind Bestandteil Ihrer persönlichen Lebensplanung. Ob Sie für Ihr Alter sparen, eine Zusatzrente abschließen oder individuelle Risiken versichern: Eine Vorsorge muss sicher und rentabel sein.
Vorsorge mit Weitsicht hat auch den Klimaschutz im Blick. Klimafreundliche Vorsorgeprodukte sind nachhaltig ausgerichtet und so langfristig erfolgreich. Denn hier fließt das Geld, das Sie für die Zukunft zurück legen, in Unternehmen, die voraus denken.
Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Klimafreundliche Unternehmen wirtschaften energieeffizient und ressourcenschonend. Dadurch sind sie weniger anfällig für weltweit steigende Rohstoffpreise. Auch auf höhere Umweltschutzauflagen sind sie besser vorbereitet als ihre Konkurrenz. Das wirkt sich positiv auf ihre Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit der Unternehmen aus und damit auch auf die Sicherheit Ihrer Vorsorge.
Bauen Sie Ihre Zukunft und die Ihrer Enkel auf ein solides Fundament! Das Kapital aus privaten Vorsorgebeiträgen hat großen Einfluss am Finanzmarkt. Wenn Sie sich hier für klimafreundliche Varianten entscheiden, fließt Ihr Geld in klimafreundliche Unternehmen. So stellen Sie die Weichen langfristig auf Klimaschutz.
Ihr angelegtes Geld trägt damit nicht nur zu Ihrer persönlichen Vorsorge bei. Es schützt auch die Umwelt und sichert die Zukunftsfähigkeit kommender Generationen.
Klimaschutz geht überall
Sturmfluten, Dürrekatastrophen, Hitzewellen: Der Klimawandel birgt enorme Risiken, für die meist Versicherungen einspringen müssen. Daher setzen sie sich nicht nur für Investitionen in ressourcen-schonende Unternehmen ein, sondern auch für klimafreundliches Verhalten ihrer Kunden.
Davon können auch Sie profitieren: Zum Beispiel durch klimafreundliche Kfz-Versicherungen, deren Prämie sich vergünstigt, wenn Sie weniger fahren oder sich für einen Wagen mit niedrigem Verbrauch entscheiden. Mit einem Erdgas-, Hybrid- oder 3-Liter-Auto fahren Sie deutlich günstiger. Das lohnt sich doppelt: Das Klima wird durch den reduzierten CO2-Aussto? entlastet. Und als Fahrer sparen Sie beim Treibstoff sowie bei der Versicherung.
Auch energieffiziente Immobilien können Sie preiswert versichern. Hier können Sie sich nicht nur über die Energieeinsparungen Ihres Hauses freuen, sondern auch über attraktive Versicherungskonditionen für Ihr klimafreundliches Zuhause. Das gilt auch für die Solaranlage auf Ihrem Dach, für die es spezielle Versicherungslösungen gibt.
Mit klimafreundlichen Versicherungen machen Sie mehr aus Ihrer Zukunft. Sichern Sie Ihre Lebensqualität und die nachfolgender Generationen. Denn Zukunft ist, was wir daraus machen.

Machen Sie mehr aus Ihrer Zukunft
Klimafreundlich Vorsorgen können Sie natürlich nicht nur mit Rentenversicherungen. Auch mit Lebensversicherungen, Bausparverträgen sowie Fonds- und Banksparplänen bauen Sie sich ein Vermögen auf, in dem der Klimaschutz fest verankert ist. Mit diesen Vorsorgeprodukten können Sie im Alter sehr flexibel ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen über das angesparte Vermögen verfügen.
Wenn Sie beispielsweise auf einen klimafreundlichen Fondssparplan oder eine entsprechende Lebensversicherung setzen, zahlen Sie regelmäßig Beiträge ein, die für Sie nachhaltig angelegt werden. Wieviel Sie im Alter ausgezahlt bekommen, hängt auch von den Entwicklungen der Finanzmärkte ab. Da Sie jedoch über einen langen Zeitraum einzahlen, wird das Risiko breit gestreut. Mit klimafreundlichen Produkten profitieren Sie zudem von der Zukunftsfähigkeit nachhaltig wirtschaftender Unternehmen.

Sie haben die Wahl
Sprechen Sie mit uns und lassen Sie sich umfassend und transparent beraten!

Klimafreundliche Kredite

Aktionswoche Klima und Finanzen – klimafreundliche Kredite

Die Aktionswoche des BMU informiert über klimafreundliche Finanzdienstleistungen, zum Beispiel Kredite.

Wie lassen sich Klima schützen und Werte schaffen mit  klimafreundlichen Krediten verbinden?
Klimaschutz zahlt sich aus!
Sintflutartige Hochwasser, Wirbelstürme oder extrem heiße Sommer – der Klimawandel ist längst auch in Deutschland angekommen.
Wir alle können dazu beitragen, den Klimawandel zu entschärfen.

Wer jetzt in Energiesparmaßnahmen und erneuerbare Energien investiert, trägt aktiv zum Klimaschutz bei.
Die gute Nachricht: Energiesparen war noch nie so günstig wie jetzt! Zahlreiche Finanzdienstleister bieten attraktive Kredite und Ansparprogramme für die energieeffiziente Sanierung und Modernisierung von Gebäuden. Die Investition in moderne Heizungsanlagen, Solarwärme und Photovoltaik sowie Gebäudedämmung zahlt sich aus – für die Umwelt und Ihre Geldbörse.

Werden Sie jetzt aktiv!
Sind Sie Hausbesitzer? Dann nutzen Sie die Gunst der Stunde und investieren. Oder Mieter? In diesem Fall sprechen Sie mit Ihrem Vermieter. Denn die Investition in klimafreundliche Baumaßnahmen lohnt sich für beide Parteien: Die Energiekosten sinken, gleichzeitig steigen der Wert und die Vermietbarkeit der Immobilie.

Bauen Sie auf erneuerbare Energien:
Solarkollektoren und Wärmepumpen senken die Kosten für Warmwasser um bis zu 50 %.
Moderne Heizungsanlagen verbrauchen bis zu 40 % weniger Energie. Denken Sie beim Kesseltausch an
regenerative Energieformen wie Holzpellets. Isolierungsmaßnahmen an Decken, Wänden und Fenstern sparen bis zu 50 % der Heizkosten ein.
Mit einer Photovoltaik-Anlage können Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch Ihren eigenproduzierten
Strom verkaufen! Durch die staatlich gesicherte Einspeisevergütung ist dieses Modell besonders lohnend.

Öffentliche und private Gebäude in Deutschland verbuchen 40 % des Energieverbrauchs und fast 20 % des CO2-Ausstoßes. Je früher hier Einsparpotenziale genutzt werden, desto mehr profitieren Sie und das Klima!

Wie rechnet sich das?
Auch ohne viel Eigenkapital können Sie klimafreundliche Baumaßnahmen durchführen. Die deutlich reduzierten Energiekosten entlasten Sie bei den Rückzahlungen Ihres Kredites. Wenn der Kredit abbezahlt ist, profitieren Sie langfristig und in vollem Umfang von den Einsparungen.
Wir bieten individuelle Lösungen und Leistungen für Ihre Baumaßnahme an. Zusätzlich können Sie staatliche Förderungen in Form von Darlehen oder Zuschüssen  in Anspruch nehmen.
So lassen sich attraktive Effektiv-Zinsen je nach Bonität, Finanzierungsvolumen und Laufzeit realisieren.

Sprechen Sie mit uns! Informieren Sie sich über individuelle Möglichkeiten anhand maßgeschneiderter Finanzierungsmodelle.

Weihnachtstipp: SinnGewinn Finanzplanung empfiehlt die Tropenwald Stiftung Oro Verde.

Die als gemeinnützig anerkannte Stiftung konzentriert sich auf konkrete, dauerhaft wirksame Beiträge zur Erhaltung der Tropenwälder. Die Arbeiten werden organisiert und koordiniert von einem kleinen interdisziplinären Managementteam in der Bonner Zentrale.

OroVerde (= Grünes Gold) wurde im Jahr 1989 von renommierten Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Naturwissenschaften gegründet. Initiator (ehemals ehrenamtlicher Stiftungsratsvorsitzender) war Prof. Dr. Wolfgang Engelhardt, Ehren-Präsident des Deutschen Naturschutzrings (DNR), des Dachverbandes der Natur- und Umweltschutzverbände.

Seit Gründung initiiert OroVerde Schutzprojekte, konzipiert sie und fördert sie finanziell. Die Durchführung erfolgt durch sorgfältig ausgewählte, zuverlässige Partner vor Ort. OroVerde-Fachleute begleiten die Projekte permanent und überwachen die Verwendung der Finanzmittel.
Hauptbestandteile der Projekte: Wiederaufforstung, Umweltbildung, Einführung waldschonender Wirtschaftsweisen, Einrichtung von Schutzgebieten – in jedem Projekt Hilfe zur Selbsthilfe. Derzeitige Schwerpunktländer: Guatemala, Honduras, Kuba, Surinam, Ecuador, Venezuela und Indonesien.
In Deutschland liegt der Schwerpunkt auf Umweltbildung und -information zum Thema Tropenwald sowie Förderung des Informationsaustausches zwischen Naturschutzorganisationen, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Es werden Aktionen durchgeführt, die zur Sensibilisierung für das Thema Tropenwald in Deutschland beitragen.
Bitte besuchen Sie die schön gestalteten Seiten von Oro Verde im Internet: www.oroverde.de . Unterstützen Sie die Arbeit von Oro Verde mit einer Spende.