Mit der Sonne Italiens 13,25 % steuerfrei

Investieren Sie in die Energie der Sonne Italiens. Genießen Sie 13,25 % durchschnittliche steuerfreie Ausschüttung aus energiereichem Sonnenstrom.

Schon 85 % des Fonds sind plaziert. Nutzen auch Sie Ihre Chance und profitieren Sie von bis zu 80 % mehr Sonnenkraft als in Deutschland: schlüsselfertige Photovoltaikanlagen im sonnenreichen Apulien garantieren Ihnen eine hohe Energieleistung. Und damit sonnige Aussichten auf stabile Ausschüttungen.

Italien bietet ihnen neben vielen Sonnenstunden eine gesetzlich geförderte Einspeisevergütung für Solarstrom. Zusätzlich dazu wird die gewonnene Energie am Strommarkt verkauft – derzeit zu etwa 43 ct/kWh (Deutschland 40ct/kWh).

Schon 85 % der Zeichner des Fonds haben sich folgendes gesichert:

– Ausschüttung durchschnittlich 13,25 % p.a.

– Gesamtausschüttung ca. 265 %

– Anlagesumme ab 10.000 EUR

– Sonderkündigungsrecht nach 10 Jahren bei einer regulären Laufzeit von 20 Jahren
– Steuerfrei (nur Progressionsvorbehalt)

– kein Risiko bei Betriebskosten, Projektierung oder Baukosten

– hochwertige Komponenten renomierter Deutscher Hersteller
Wollen Sie mehr wissen und sich Ihren Anteil sichern?

Klimafreundliche Kredite

Aktionswoche Klima und Finanzen – klimafreundliche Kredite

Die Aktionswoche des BMU informiert über klimafreundliche Finanzdienstleistungen, zum Beispiel Kredite.

Wie lassen sich Klima schützen und Werte schaffen mit  klimafreundlichen Krediten verbinden?
Klimaschutz zahlt sich aus!
Sintflutartige Hochwasser, Wirbelstürme oder extrem heiße Sommer – der Klimawandel ist längst auch in Deutschland angekommen.
Wir alle können dazu beitragen, den Klimawandel zu entschärfen.

Wer jetzt in Energiesparmaßnahmen und erneuerbare Energien investiert, trägt aktiv zum Klimaschutz bei.
Die gute Nachricht: Energiesparen war noch nie so günstig wie jetzt! Zahlreiche Finanzdienstleister bieten attraktive Kredite und Ansparprogramme für die energieeffiziente Sanierung und Modernisierung von Gebäuden. Die Investition in moderne Heizungsanlagen, Solarwärme und Photovoltaik sowie Gebäudedämmung zahlt sich aus – für die Umwelt und Ihre Geldbörse.

Werden Sie jetzt aktiv!
Sind Sie Hausbesitzer? Dann nutzen Sie die Gunst der Stunde und investieren. Oder Mieter? In diesem Fall sprechen Sie mit Ihrem Vermieter. Denn die Investition in klimafreundliche Baumaßnahmen lohnt sich für beide Parteien: Die Energiekosten sinken, gleichzeitig steigen der Wert und die Vermietbarkeit der Immobilie.

Bauen Sie auf erneuerbare Energien:
Solarkollektoren und Wärmepumpen senken die Kosten für Warmwasser um bis zu 50 %.
Moderne Heizungsanlagen verbrauchen bis zu 40 % weniger Energie. Denken Sie beim Kesseltausch an
regenerative Energieformen wie Holzpellets. Isolierungsmaßnahmen an Decken, Wänden und Fenstern sparen bis zu 50 % der Heizkosten ein.
Mit einer Photovoltaik-Anlage können Sie nicht nur Geld sparen, sondern auch Ihren eigenproduzierten
Strom verkaufen! Durch die staatlich gesicherte Einspeisevergütung ist dieses Modell besonders lohnend.

Öffentliche und private Gebäude in Deutschland verbuchen 40 % des Energieverbrauchs und fast 20 % des CO2-Ausstoßes. Je früher hier Einsparpotenziale genutzt werden, desto mehr profitieren Sie und das Klima!

Wie rechnet sich das?
Auch ohne viel Eigenkapital können Sie klimafreundliche Baumaßnahmen durchführen. Die deutlich reduzierten Energiekosten entlasten Sie bei den Rückzahlungen Ihres Kredites. Wenn der Kredit abbezahlt ist, profitieren Sie langfristig und in vollem Umfang von den Einsparungen.
Wir bieten individuelle Lösungen und Leistungen für Ihre Baumaßnahme an. Zusätzlich können Sie staatliche Förderungen in Form von Darlehen oder Zuschüssen  in Anspruch nehmen.
So lassen sich attraktive Effektiv-Zinsen je nach Bonität, Finanzierungsvolumen und Laufzeit realisieren.

Sprechen Sie mit uns! Informieren Sie sich über individuelle Möglichkeiten anhand maßgeschneiderter Finanzierungsmodelle.